The Kusnacht Practice Logo
NEWS

READ MORE
/

Bulimie

- nur etwa 10 % der Menschen mit Bulimie werden behandelt

Sehen Sie sich unser Video über Essstörungen und unsere Behandlung in The Kusnacht Practice an.

Symptome und Auswirkungen von Bulimie

Unkontrollierte Essattacken führen zu einer Vielzahl von Stimmungsstörungen, Angstzuständen und Neurosen. Betroffene Personen reagieren typischerweise so auf die Krankheit, dass sie versuchen, die Kontrolle über ihren Körper wiederzuerlangen und sich damit zu beruhigen – durch Diät, Sport und selbstinduziertes Erbrechen. Die Schuld, die mit Bulimie einhergeht, führt jedoch dazu, dass man sich von sozialen Interaktionen zurückzieht, Lebenspläne ändert und häufig zu Drogen und Alkohol greift.

Die häufigsten Symptome von Bulimie

  1. Episoden von übermässigem Essen, verbunden mit einem Gefühl des Kontrollverlusts, treten mindestens zweimal pro Woche auf
  2. Selbstinduziertes Erbrechen
  3. Einnahme von Abführmitteln und Diuretika
  4. Einnahme von Appetitzüglern
  5. Intensives Sporttreiben

 

treatment for bulimia

Wie man Bulimie behandeln kann

Um den Kreislauf des zwanghaften Essens und Erbrechens zu stoppen, ist die fachmännische Betreuung durch einen Ernährungsspezialisten erforderlich. Diese wird durch eine psychologische und pharmakologische Therapie unterstützt. Das Denken über den eigenen Körper zu ändern und die Ursachen von Störungen zu erkennen, ist ein komplizierter Prozess, den wir in The Kusnacht Practice in jeder Phase überwachen. Detaillierte Labor- und Umweltanalysen ermöglichen es uns, einen einzigartigen Behandlungsplan zu präsentieren, der Ihren persönlichen Bedürfnissen entspricht. Durch die individuelle Betreuung besteht Flexibilität bei der Erzielung der bestmöglichen Ergebnisse. All das findet in absoluter Privatsphäre und bei maximalem Komfort in unserem luxuriösen Reha-Wohnzentrum statt.

Kosten

Wir bieten unseren Kunden hochwertige Behandlungen und allerhöchsten Komfort. Die Kosten für die Behandlung beginnen bei CHF 97’000 pro Woche. Dieser Betrag deckt sämtliche Programmkosten ab, ausgenommen: Transport zum/vom Haus des Kunden nach Zürich; medizinische Probleme, die nicht mit dem Behandlungsprogramm zusammenhängen; Nachsorge.

Die Gebühren werden direkt vom Kunden abgerechnet (wir arbeiten nicht mit Versicherungsunternehmen zusammen). Auf Anfrage unterbreiten wir Ihnen gerne ein schriftliches Angebot.

Die Leistungen von The Kusnacht Practice werden nicht durch Schweizer Krankenversicherungen übernommen. Alle Kosten sind direkt vom Kunden zu tragen. Patienten mit Wohnsitz in der Schweiz, die der Krankenversicherungspflicht unterliegen, können von ihrer Krankenversicherung gemäss dem Bundesgesetz über die Krankenversicherung (KVG) und dessen Durchführungsbestimmungen unter Umständen eine Erstattung für medizinische Leistungen erhalten.

Kundenreferenzen

  • Monica, 25 Jahre alt

    „Es besteht die Gefahr, dass andere über einen urteilen, die Angst, dass man missverstanden wird oder dass es den Fachleuten einfach egal ist. Verletzlich zu sein ist schwer, aber oftmals führen Offenheit, Ehrlichkeit und Selbstenthüllung zu Stärke und Empowerment. Das Behandlungsprogramm der Kusnacht Practice und ihr individueller Ansatz haben mir Hoffnung gebracht. Jetzt laufe ich nur noch für mich selbst über den Laufsteg."

Allgemeine Anfragen
(nicht zu Behandlungen)

Telefon +41 43 541 11 52
E-mail [email protected]

 

Behandlungsanfragen

Telefon +41 43 499 60 50
E-mail [email protected]

 

Wir behandeln alle Anfragen mit äusserster Vertraulichkeit. Unser einzigartiger Ansatz ist diskret, nicht wertend und vertraulich. Wir schauen über die Oberflächenprobleme hinaus, um die wahren zugrunde liegenden Ursachen zu identifizieren und zu behandeln. Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren. Die Kosten für unsere umfassende Behandlung beginnen bei CHF 97‘000 pro Woche.

    Verwandte Artikel

    Wir freuen uns bekannt zu geben, dass The Kusnacht Practice wieder uneingeschränkt arbeitet und die Schweizer Behörden unseren internationalen Kunden die problemlose Ein- und Ausreise zugesichert haben. Alle Sicherheitsvorkehrungen im Hinblick auf Covid-19 bleiben in Kraft, wie von der Schweizer Gesundheitsbehörde empfohlen.
    Behandlungsanfragen richten Sie bitte an: +41 43 499 6050 / [email protected]