The Kusnacht Practice Logo
NEWS

READ MORE
/

Co-Abhängigkeits-Selbstbewertungstest

Menschen, die mit einem suchtkranken oder psychisch kranken Menschen zusammenleben oder für eine solche Person sorgen, können unter Umständen eigene psychische Probleme entwickeln. Sie können süchtig danach werden, sich um andere zu kümmern. Ein solches Verhalten wirkt sich negativ auf den Helfer aus und kann das Suchtverhalten des Angehörigen noch verstärken. Dieses Problem ist behandelbar, Sie müssen aber zunächst herausfinden, ob Sie bereits Anzeichen einer Co-Abhängigkeit aufweisen.

Die folgenden Fragen dienen ausschließlich als Richtlinien zur Erkennung von möglichen Anzeichen einer Co-Abhängigkeit. Sie sind nicht dazu geeignet, als todsicheres Diagnosewerkzeug genutzt zu werden. Die negative Beantwortung der Fragen kann nicht als absolute Sicherheit ausgelegt werden, dass keine Co-Abhängigkeit vorliegt.

Generelle Anfragen

Telefon +41 43 541 11 52
E-mail [email protected]

Behandlungsanfragen

Telefon +41 43 499 60 50
E-mail [email protected]

Für Behandlungsanfragen füllen Sie bitte das nachstehende Formular aus, dann wird sich ein Mitglied unseres Teams mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir behandeln alle Anfragen mit größtmöglicher Diskretion

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass The Kusnacht Practice wieder uneingeschränkt arbeitet und die Schweizer Behörden unseren internationalen Kunden die problemlose Ein- und Ausreise zugesichert haben. Alle Sicherheitsvorkehrungen im Hinblick auf Covid-19 bleiben in Kraft, wie von der Schweizer Gesundheitsbehörde empfohlen.
Behandlungsanfragen richten Sie bitte an: +41 43 499 6050 / [email protected]